Hier ein Stichwort eingeben

 

.......................................

Besucherzaehler

<1>  <2>  <3>  <4>  <5>  <6>  <7>  <8>

Seite 1

Bitte beachten Sie das Copyright! Näheres unter RECHTLICHES

Der Poet bearbeitet Steine mit Worten
der Bildhauer mit dem Meißel
die Natur mit Geduld

 

Bei jungen Hühnern schwillt so manchem alten Gockel

noch der Kamm

 

Der Winter mit seinen Schnee- und Eiskristallen ist der Bildhauer
der Natur wie der Herbst mit seiner Farbenpracht der Maler

 

So verschieden die Farben der Blumen sind
so verschieden sind die Gedanken der Menschen
die sie betrachten

 

Zum Glück gibt es immer wieder Bäume am Rande unserer Lebensstraße in deren Schatten wir ausruhen können

 

Je enger man zusammensteht umso leichter
trotzt man einem Sturm

 

An einer offenen Blüte schätzt man die Schönheit
an einem offenen Herzen den Charakter

 

Nicht im Trubel
in der Stille spürst du
dass du lebst

 

Irgendwann baut sich jeder Zugvogel
ein warmes Nest


Egal wie lange ein Herz verschlossen ist

die Geduld der Liebe wird es öffnen


Wir sind wie die Kinder am Strand
wir bauen uns Sandburgen, zerstören sie
um sie morgen wieder aufbauen zu können


Im Lichte der Menschlichkeit
werden Grenzen sichtbar
die man längst vergessen glaubte

Seite 1

<1> <2> <3>  <4>  <5>  <6>  <7>  <8>