<1>  <2>  <3>  <4>  <5>  

Bitte beachten Sie das Copyright! Näheres unter RECHTLICHES 

 

 

Unendlichkeit

Hoch am Gipfel des Berges
 über mir nur der Himmel


Ich atme Unendlichkeit
vermag ich sie auch zu spüren

 

O Herr zähme meine Ungeduld
in Erkenntnis der Unendlichkeit
die ich nicht begreife


Herbstgedanken


Nun ist es Zeit
dem Herbst die Ehre zu erweisen
tief gebeugt ist mancher Ast
nun ist es Zeit
ihn zu befreien von der Last

Nun ist es Zeit
dem Herbst die Ehre zu erweisen
welke Blätter auf der Gartenbank
nun ist es zeit
zu sagen gutes Jahr hab Dank 


Nun ist es Zeit
dem Herbst die Ehre zu erweisen
träumen von den Sommertagen
nun ist es Zeit
nicht zu klagen nicht zu fragen

Nun ist es Zeit
dem Herbst die Ehre zu erweisen
die Stille einfach zu genießen
bis wieder neue Blätter sprießen

 

 

 

Zufriedenheit

Ich suche die Zufriedenheit
und blick zum Himmelszelt
so groß und weit
wie winzig ist die Welt

 

Du suchst sie dort vergebens
öffne deines Herzens Türen
den wahren Sinn des Lebens
du wirst ihn in dir spüren

 

Denn nur der Liebe Macht
mit ihren Schwingen
die unser Glück bewacht
sie wird dir Wärme bringen

Nicht nur ein Nehmen
so ist der Sinn
du sollst auch etwas geben
Zufriedenheit ist dein Gewinn


 

 

 

 

 

 Seite 5

 

<1>  <2>  <3>  <4>  <5>